Connect with us

Uncategorized

Queerfilmfestival mit abwechslungsreichem Programm

Film: "The Schoolmaster Games“

Queerfilmfestival: Eine ganze Woche nicht-heteronormative Filme in Düsseldorf und Köln

fb. Für eine ganze Woche meldet sich im September das Queerfilmfestival u.a. auch in den NRW-Städten Düsseldorf und Köln zurück und präsentiert an sieben Tagen achtzehn Programme aktueller Filme aus dem LGBTIQ*-Bereich. Schon mit dem Eröffnungsfilm „Peter von Kant“ (siehe auch Seite XX) steht ein echtes Highlight auf dem Programm, François Ozons jüngste Verbeugung vor seinem erklärten Vorbild Rainer Werner Fassbinder. Auch einige weitere Filme wie „Anima – Die Kleider meines Vaters“, „Nelly & Nadine“ oder „Rex Gildo – Der letzte Tanz“ (siehe auch Seite XX) werden auf dem Festival vor ihrem Deutschlandstart zu sehen sein. Der echte queere Filmfan hält aber wahrscheinlich eher Ausschau nach Filmperlen, die er eventuell nur hier auf der großen Leinwand zu sehen bekommen wird. Darunter wahrscheinlich die beiden digital restaurierten Fred-Halstead-Pornoklassiker „L.A. Plays Itself“ und „The Sex Garage“ aus dem Jahr 1972, mit denen der schwule Filmemacher sein Image als SM-Pornolegende begründete. Ylva Forners schwedisches Langfilmdebüt „The Schoolmaster Games“ verspricht ebenfalls, eine Entdeckung zu werden. Ihr Film spielt an einer Akademie, in der alle schwul sind und sich alle Seminare um Homosexualität drehen, inklusive einiger sexueller Rollenspiele. Auch Jude Baumans neuer Film „Zwischen uns beiden“ hat noch keinen regulären deutschen Kinostart. Der Film handelt von einem lesbischen Paar, dessen Beziehung durch einen Samenspender für den Kinderwunsch auf die Probe gestellt wird. Eine prickelnde Liebesgeschichte rund ums erste Mal erzählt Mariano Biasin in „Sublime“, der um zwei beste Freunde in Argentinien kreist, zwischen denen plötzlich mehr ist als nur die Freundschaft. Wird diese das Liebesgeständnis verkraften? 08. bis 14.09.22 Bambi Düsseldorf und Filmhaus und Filmpalette Köln, weitere Infos unter https://www.queerfilmfestival.net/de/

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt angesagt

Lilo Wanders mit queeren Jugendlichen Lilo Wanders mit queeren Jugendlichen

Lilo Wanders: „Bessere Rahmenbedingungen für queere Jugendliche”

Community

“Eine traurige Situation” – Sauna-Betreiber Bernt Ide kritisiert Ordnungsämter

Community

„HIV 2022 hat nichts mehr mit HIV vor 20 Jahren zu tun”

Gesundheit

Wiedereröffnung einer Kult-Location

Community

Connect
Newsletter Signup