Connect with us


Kino-Tipp

Kino-Tipp: Not Knowing

Film-Tipp: Not Knowing

fb. Umut (Emir Özden) ist 17 Jahre jung und schon seit Kindertagen ein leidenschaftlicher Wasserballspieler. Er ist mit seinem Team erwachsen geworden, doch Neuzugang Berk (Arda Aranat) wundert sich nun lautstark, warum Umut noch nie eine Freundin hatte und die ganze Zeit mit seinem Teamkollegen Tunç (Ulascan Kutlu) abhängt. Außerdem verbreitet er in der Mannschaft ein Foto, das Umut in intimer Nähe zu einem anderen Jungen zeigt. Umuts Eltern (Yurdaer Okur und Senan Kara) bekommen von den Problemen ihres Sohnes kaum etwas mit, weil sie selbst in Beruf und Ehe mit ganz eigenen Schwierigkeiten konfrontiert sind. Die Situation droht, zu eskalieren. Leyla Yilmaz hat sich in „Not Knowing“ mit dem brisanten Thema Mobbing beschäftigt, das an Schulen und in Sportvereinen nach wie vor leider weitverbreitet ist. Ob die Denunziationen gegen Umut der Wahrheit entsprechen, lässt die Filmemacherin dabei bewusst offen, weil es an der Situation an sich nichts ändert. Dadurch, dass sie ihren Fokus nicht nur auf den Teenager, sondern auch auf dessen Eltern richtet, ist ihr hier ein komplexes Familiendrama geglückt, das zum Nachdenken anregt und viel über die Wirkungsmechanismen der Homophobie verrät.  (türkische Originalfassung mit dt. UTs) Bereits auf DVD und als VoD erhältlich.

FRESH-Wertung: 4/6

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt angesagt

Lilo Wanders mit queeren Jugendlichen Lilo Wanders mit queeren Jugendlichen

Lilo Wanders: „Bessere Rahmenbedingungen für queere Jugendliche”

Community

Lilo Wanders gründet Stiftung für queere Jugendliche

Community

“Eine traurige Situation” – Sauna-Betreiber Bernt Ide kritisiert Ordnungsämter

Community

„HIV 2022 hat nichts mehr mit HIV vor 20 Jahren zu tun”

Gesundheit

Connect
Newsletter Signup