Connect with us


Kino-Tipp

Kino-News: Cinemien & Cineplex feiern

Cinemien & Cineplex feiern das LGBTQI+-Kino mit der monatlichen Pride-Night

Cinemien & Cineplex feiern das LGBTQI+-Kino mit der monatlichen Pride-Night

Der Filmverleih Cinemien und die Cineplex Gruppe wollen das LGBTQI+-Kino künftig mit einer monatlichen Pride-Night in mehr als 25 Cineplex-Kinos bundesweit zelebrieren.
Ab dem 21. November 2022 zeigt Cineplex jeden dritten Montag im Monat einen neuen LGBTQI+-Film oder bringt preisgekrönte und beliebte queere Klassiker zurück auf die große Leinwand. Mit der Unterstützung des LGBTQI+-Fernsehsenders OUTtv Deutschland und der Filmverleiher Cinemien & Pro-Fun Media wird die monatliche Cineplex Pride-Night eine im Film sichtbare queere Community zeigen.
Der erste Film, der bei der Pride-Night am 21. November 2022 zu sehen sein wird, ist das Romantikdrama “Mascarpone”. Ein Film über den 30-jährigen Antonio, der eigentlich mitten im Leben steht. Als seine langjährige Beziehung zerbricht, ist es, als würde ihm der Boden unter den Füßen weggezogen. Doch seine Leidenschaft zum Backen führt ihn auch zur Neuentdeckung der Liebe.
Während der Pride-Night wird eine Vielzahl von faszinierenden, queeren Filmen in Deutschland uraufgeführt. Von der biografischen Geschichte von Cristina La Veneno, einem einzigartigen Film über ihr Leben als erste berühmte spanische Transgender-Ikone und TV-Persönlichkeit, bis hin zur israelischen Liebesgeschichte “Two”, in der die beiden Frauen Omer und Bar unsterblich ineinander verliebt sind und es kaum erwarten können, eine Familie zu gründen: die Cineplex Pride-Nights werden zu den diversesten Filmabenden überhaupt!
“Es ist überaus wichtig, dass LGBTQI+-Geschichten im Kino erzählt werden. Von der Romanze bis zum Drama, vom Roadmovie bis zur Komödie – die Darstellung der Vielfalt der Community inmitten unserer gesamten Gesellschaft ist wichtiger denn je. Es ist ein wunderbares Gefühl für die Community, sich selbst auf der großen Leinwand vertreten zu fühlen und landesweit sichtbar zu sein. Ich bin stolz darauf, dass Cineplex einen Ort für die LGBTQI+-Community schafft, an dem nicht nur die Mitglieder dieser Community, sondern alle Menschen unserer Gesellschaft zusammenkommen und den Reiz des LGBTQI+-Kinos erleben können.” – Ian van der Putten, Geschäftsführer Cinemien-Filmverleih
“Mit der Pride-Night verwirklichen wir ein bereits seit längerer Zeit angestrebtes Projekt: Eine bundesweite Eventreihe, die nicht nur die LGBTQI+-Community im Kino zusammenbringt, sondern diese Community dort – auf der großen Leinwand – auch für alle sichtbar macht. Mit der Unterstützung und Expertise von Cinemien haben wir dafür Filme ausgewählt, die ebenso inhaltlich relevant wie unterhaltsam sind und vor allem zum gegenseitigen Austausch einladen. Denn Kino ist für uns neben dem kulturellen Aspekt vor allem auch ein Ort der Begegnung.“ – Cineplex Deutschland
Cinemien & Cineplex werden die erste Pride-Night mit einem Glas Sekt für jeden Besucher feiern. Der Kartenvorverkauf für die kommenden sechs Pride-Nights hat bereits begonnen unter www.cineplex.de/pridenight

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt angesagt

Lilo Wanders mit queeren Jugendlichen Lilo Wanders mit queeren Jugendlichen

Lilo Wanders: „Bessere Rahmenbedingungen für queere Jugendliche”

Community

Lilo Wanders gründet Stiftung für queere Jugendliche

Community

“Eine traurige Situation” – Sauna-Betreiber Bernt Ide kritisiert Ordnungsämter

Community

„HIV 2022 hat nichts mehr mit HIV vor 20 Jahren zu tun”

Gesundheit

Connect
Newsletter Signup