Connect with us

Community

„Ich möchte Mr Gay Germany werden”

dp. Die diesjährige Wahl zu Mr Gay Germany steht am 14.12. an. Aus 150 Bewerbern sind noch sieben übrig, von denen einer das große Rennen macht. Einziger NRW-Kandidat ist Maurice Schmitz aus Köln. FRESH sprach mit ihm über seine Motivation mitzumachen und was er bewirken möchte.

Maurice, warum willst du Mr Gay Germany werden?

Ich möchte Mr Gay Germany werden, weil ich nicht nur das Gesicht, sondern vielmehr die Stimme der Community sein möchte, welche die Bedürfnisse der Community vertritt und persönlich an vorderster Front etwas mitbewegt und verändert. Zudem finde ich, dass der neue Repräsentant unserer Community offen sein muss, ein Gespür für Menschen haben sollte und zuhören kann und genau diese Fähigkeiten bringe ich mit und sehe mich deshalb in dieser Position, um das tolle Ehrenamt auszuführen.

Welche besonderen Merkmale hast du bzw. für welche Aktion machst du dich besonders stark?

Ich werde vermutlich aufgrund meines Alters öfters unterschätzt. Als diesjähriges ,Küken‘ unter den Kandidaten möchte ich mit meiner Kampagne #rainbowadoption und der dazugehörigen persönlichen Geschichte ein Zeichen setzen und zeigen, dass man sich nicht auf das Alter reduzieren lassen soll und jederzeit für seine Interessen einsetzen kann. Trotz meiner 21 Jahre fühle ich mich bereit für die große Herausforderung und würde mich freuen, wenn ich diese annehmen und mich dafür einsetzen kann.

Was hast du vor, falls du gewinnst?
Was ist dein vorrangiges Ziel?

Wenn ich gewinne und der neue Mr Gay Germany bin, möchte ich mich mit der Problematik und den Hürden auseinandersetzen, die homosex-uelle Paare überwinden müssen, um ein Kind adoptieren zu können. Zudem möchte ich mich für die Toleranz, Akzeptanz und den Respekt von Regenbogenfamilien einsetzen. Das größte Ziel und auch ein persönlicher Wunsch wäre für mich, eine Gesetzesänderung zu erreichen. Aber bis dahin liegt noch ein weiter Weg vor mir und meiner Kampagne.
Wer mitvoten möchte oder für weitere Infos einfach nachschauen unter https://www.
facebook.com/mrgaygermany

Kommentieren

Sag's uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt angesagt

Connect
Newsletter Signup